Schulvertrag

Friedensampel

Wir wollen gemeinsam friedlich lernen, arbeiten und uns wohlfühlen. Damit uns dies gelingt, ist es uns wichtig, dass sich jeder an die folgenden Regeln hält:

Wie wir Kinder miteinander umgehen

  • Ich bin freundlich und helfe meinen Mitschülern.
  • Ich sorge dafür, dass kein Kind durch Sprüche, Schubsen, Lachen, Drängeln oder Kämpfe verletzt wird.
  • Ich kläre einen Streit mit Worten oder bitte andere um Hilfe.
  • Ich nehme niemandem Sachen weg, die mir nicht gehören.

Im Unterricht

Ich halte mich an die Klassenregeln.

In der Pause

  • Ich spiele friedlich und rücksichtsvoll.
  • Ich schone Spielgeräte und Pflanzen.
  • Ich werfe meinen Müll in den Mülleimer.
  • Nach dem Klingeln zur großen Pause gehe ich zügig auf den Schulhof.
  • Nach dem Klingeln zum Unterricht gehe ich zügig in die Klasse.
  • Wenn ich meine Probleme nicht selber lösen kann, darf ich jederzeit die Aufsicht oder unsere Buddys ansprechen.
  • Im Winter werfe ich nicht mit Schneebällen.

Auf dem Weg zur Schule und nach Hause

  • Ich gehe auf den Wegen, die die gelben Füßchen mir zeigen.
  • Im Schulbus und an der Bushaltestelle verhalte ich mich rücksichtsvoll und friedlich.
  • Die Regeln im Schulbus halte ich ein.

Allgemeines

  • Ich gehe leise durch das Schulgebäude und renne nicht.
  • Ich gehe sorgsam mit Schuleigentum um.

Lehrerinnen und Lehrer

Wir tauschen uns regelmäßig über Schulangelegenheiten aus. Wir helfen uns bei Problemen und nehmen uns Zeit, um Konflikte zu lösen.