Schulprofil

Fische

Unser Schulprofil spiegelt sich in unserem Leitbild wider:

Unsere zweizügige Ganztagsschule (ca. 150 Schüler, acht Klassen) ist ein Ort, an dem sich alle wohl fühlen sollen. Deshalb respektieren wir uns und gehen ehrlich und tolerant miteinander um.

Unser gemeinsames Ziel ist es, die Kinder durch „Fördern und Fordern“ zum selbständigen Lernen anzuleiten und ihnen zu helfen, ihre individuelle Persönlichkeit zu entwickeln. Dabei soll sich jeder von jedem angenommen und akzeptiert fühlen.

Unterricht:

Im Unterricht wollen wir die Freude am Lernen erhalten und stärken. Daher folgt unser Unterricht diesen Prinzipien:

  • Ganzheitlichkeit
  • Schülerorientierung
  • Fächerübergreifendes Arbeiten
  • Methodenvielfalt
  • Handlungsorientierung

Erziehung:

Wir möchten die Kinder auf die Herausforderungen unserer Gesellschaft vorbereiten. Dazu wollen wir die individuellen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen fördern. Wir wollen die Eigenverantwortung, die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder stärken. Konfliktsituationen greifen wir auf und suchen konstruktive und vor allem gewaltfreie Lösungen.

Bildung:

Wir möchten eine Vielfalt von Lernerfahrungen ermöglichen: ästhetisch-musische, naturwissenschaftliche, sportliche und an der Lebenswelt orientierte.

Schüler und Eltern:

Wir wünschen uns, dass Eltern und Schüler nach ihren Kräften aktiv das Schulleben mitgestalten. Deshalb informieren wir sie und nehmen uns Zeit für Einzelgespräche und die individuelle Beratung. Durch Rituale und Feste stärken wir die Gemeinschaft.

Professionalität:

Wir Lehrer arbeiten regelmäßig an unserer Professionalität. Dazu tauschen wir uns kontinuierlich aus, sichern und entwickeln die Qualität unserer Arbeit u. a. durch Fortbildungen.

Außenbeziehungen:

Für konstruktive und bereichernde Beziehungen außerhalb der Schule gehen wir mit vielfältigen Partnern Kooperationen ein.