R wie RIK

IK

Das Regionale Integrations-Konzept (RIK) Uelzen (Förderzentrum) sieht den gemeinsamen Unterricht sowie die gemeinsame Erziehung von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf vor. Förderschul- und Grundschullehrkräfte arbeiten in Kooperation, um die Kinder gemeinsam ihren Fähigkeiten entsprechend zu fördern.